Das GF Best Performance-System unterstützt Geschäftsführende bei der Einhaltung der 10 wichtigsten Sorgfaltspflichten des Unternehmenslenkers*:

  • Einhaltung der Gesetze, insbesondere des GmbHG.
  • Einhaltung von Satzung und Geschäftsordnung.
  • Einhaltung der Regeln des Anstellungsvertrages.
  • Einhaltung von Weisungen der Gesellschafter (nicht bei Gesetzesverstoß).
  • Ordnungsgemäße Organisation der Gesellschaft.
  • Kontrolle der Organisation und der Abläufe.
  • Regelmäßig Kontrolle der Liquidität und Finanzlage.
  • Vermeidung übergroßer Risiken für das Unternehmen.
  • Vermeidung, mindestens aber Offenlegung aller Konflikte zwischen den Interessen der GmbH und  den Eigeninteressen des Geschäftsführers.
  • Sorgfältige Vorbereitung geschäftlicher und unternehmerischer Entscheidungen.

* Rechtswissenschaftler und langjährige Sprecher des Zentrums für Europäisches Wirtschaftsrecht an der Universität Bonn, Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Marcus Lutter hat bereits 1998 als anschauliche Orientierungshilfe für Manager deren Sorgfaltspflichten in Form der folgenden „Zehn Gebote“ verfasst.