Erwarte das Beste und sei auf das Schlechteste vorbereitet.

Für GmbH-Geschäftsführer, insbesondere Fremdgeschäftsführer, ist die professionelle Vorbereitung auch der wichtigste Haftungsschutz. Wenn Sie am Tag der Anspruchsstellung die Nachweise ordentlicher Geschäftsführung parat haben und wissen, dass Sie sich auf die wichtigsten Haftungsgrundlagen vorbereitet haben, sehen Sie jedem Streit viel gelassener ins Auge..

Schritt für Schritt die Haftung verbessern.

Als Geschäftsführer von KMU tragen Sie nach heutiger Gesetzeslage und Rechtsprechung durch ihre Tätigkeit ein erhebliches persönliches Haftungsrisiko. Anders als in Großunternehmen müssen Sie sich um diese Themen in der Regel selbst kümmern. Durch die Belastungen des Tagesgeschäftes kommt dies oft zu kurz, im Krisenfall auch mit fatalen Folgen für Sie persönlich.

Vorbeugen ist besser als haften!

5   

Von der Identifizierung der Risiken bis zur Zertifizierung, mit jedem Schritt verbessern Sie Ihr Haftungsrisiko. Sie haben die wichtigsten Nachweise ordentlicher Geschäftsführung im Griff.

+ 2 

Grundlegende Verbesserungen bieten Ihnen spezielle Versicherungen und Rechtsanwälte durch vertragliche Regelungen in den Anstellungsverträgen.

5 und 2 Stufen der Haftungsverbesserung für Geschäftsführer von KMU